Zither
Kontragitarre & Gitarre

Besuchen Sie uns auch auf unserem Youtube-Kanal: Zither und Kontra e.V. - YouTube

sowie auf unserem Facebook-Kanal: Zither und Kontra e.V. - Facebook

Zamspuin

Herzlich Willkommen!

 

Bei uns im Isarwinkel haben die Zither und die Kontragitarre eine reiche Tradition, die auf die Wegscheider Musikanten zurückgeht. Wir wollen diese beiden besonders klangvollen und vielfältigen Volksmusikinstrumente pflegen und einen Beitrag dazu leisten, sie zu erhalten und weiter zu verbreiten.

 

Aktuelles

 

Die nächsten Veranstaltungen.

(22.11.2022)

  • Lenggries, Donnerstag, 8. Dezember 2022, 19:00: Die Imper-Musi gestaltet die Ambrosius-Messe in der Pfarrkirche.

  • Wackersberg, Freitag, 30. Dezember 2022, ab 16:00:  Rauhnachtmusi im Gasthof Altwirt. Kreisheimatpfleger Martin Englert erzählt einiges zum Brauchtum.

Musikseminare 2023.

(22.11.2022)

Nächstes Jahr wollen wir mit der musikalischen Fortbildung starten. Derzeit sind drei Veranstaltungen vorgesehen. 

  • Volksmusikseminar „Zither und Kontragitarre zum Klingen bringen“.
    Termin: Freitag, 14. April, bis Sonntag, 16. April (Ende der Osterferien) an der Sing- und Musikschule Bad Tölz.

  • Im Lauf des Jahres werden wir auch einen Kontragitarren-Tag veranstalten

  • Auf Initiative einiger Mitglieder werden wir einen Raffele-Einstiegskurs anbieten.

Tag der Vereine mitgestaltet.

(22.11.2022)

Am 12. November haben Schulen einen „Tag der Vereine“ veranstaltet. Wir haben uns mit Instrumenten und zünftiger Musi in zehn Klassen vorgestellt. An der Grundschule Wackersberg führten Silke Kugler und Martin Regnat die Zither, Kontragitarre und Ukelele vor. In der Tölzer Südschule waren es Rita Reiter, Sepp Gerg und Hans Büttner an der Zither und Sepp Müller an der Kontragitarre. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr offen, viele haben gleich in die Saiten gegriffen. Und alle Musikanten erhielten von den Lehrern ein großes Lob und die Bitte: „Kommt beim nächsten Mal wieder!“

Besuch Zither-Ausstellung am 29. Oktober 2022. 

(21.10.2022)

Das lassen wir uns nicht entgehen, und zwar bei einem gemeinsamen Besuch am Samstag, 29. Oktober 2022, 16:00 Uhr: Interessantes über die Zither zu sehen und vereinzelt auch zu hören gibt es auf der Ausstellung „Zither-Größen: Ein Instrument setzt sich durch“, organisiert vom Zentrum für Volksmusik, Literatur und Popularmusik des Bezirks Oberbayern (ZeMuLi). Sie ist bis 20. November 2022 (geöffnet jeweils Samstag und Sonntag von 10:30-19:00 Uhr) im Forum Heimat und Kultur des Bezirks Oberbayern im Kloster Benediktbeuern, Michael-Ötschmann-Weg 4, zu besichtigen.

Zither-Dämmerschoppen am 15. Oktober 2022.

(10.10.2022)

Für Samstag, 15. Oktober 2022, laden wir ab 15 Uhr im Landgasthaus Altwirt Reichersbeuern zu unserer dritten Veranstaltung in diesem Jahr ein. Wir starten mit einem Kaffeekranzerl, ein Zither-Dämmerschoppen schließt sich an.

Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesverein.

(08.07.2022)

Wir sind jetzt Mitglied beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege. Mit dem Fachbereich Volksmusik (siehe Link unter unserer Rubrik "Förderung - Sponsoren und Partner") werden wir eng zusammenarbeiten, z. B. bei der Auswertung von Noten, bei Musikseminaren und Veranstaltungen.

Mitgliederversammlung und Zither-Frühschoppen: Viel Zuspruch.

(22.06.2022)

Die erste Mitgliederversammlung fand am 12. Juni 2022 im Gasthof Pfaffensteffl, Lenggries-Wegscheid, statt. Es kamen 26 Mitglieder an diesen historischen Ort der legendären Wegscheider Musikanten. Zum anschließenden Zither-Frühschoppen waren zahlreiche Gäste erschienen,  darunter die Thalmanner Zithermusi aus Rohrdorf bei Rosenheim. Auch sehr erfreulich: An diesem Tag haben wir acht neue Mitglieder gewonnen.

Zither-Frühschoppen - Auftakt gelungen.

(04.04.2022)

Vier Stunden Saitenmusik und Zusammenkommen bei vielen Gesprächen: Das Flößer-Salettl im Tölzer Binderbräu war beim sonntäglichen Zither-Frühschoppen am 3. April voll besetzt. "Passt wunderbar", so haben Besucher und Musikanten unsere erste Vereinsveranstaltung kommentiert und gleich nach der Fortsetzung gefragt. der nächste Zither- Frühschoppen wird im Gasthof Pfaffensteffl in Wegscheid stattfinden.  

Griasla Zithermusi beim Hoagascht in Taufkirchen.

(26.03.2022)

Kräftig Werbung für unseren Verein gemacht hat die Griasla Zithermusi, die zum traditionellen Frühjahrshoagascht im Heimatmuseum „Wolfschneiderhof“ eingeladen war.

HOAGASCHT SAGT DEN FRÜHLING AN - Förderverein »Freunde des Wolfschneiderhofes in Taufkirchen« e.V.